05.11.2017 - Judith Stamm

Innovatives am Dies academicus 2017

Klein aber fein ist sie, die Universität Luzern. Gegründet wurde sie durch eine Volksabstimmung im Jahr 2000. Damals wurde ein kantonales Universitätsgesetz angenommen.mehr
05.11.2017 - Josef Ritler

Alois Carigiet in Schwyz

Der Künstler Alois Carigiet ist mit seinem weltberühmten „Schellen-Ursli“ und seinen Werken vom Landesmuseum Zürich ins Forum Schweizer Geschichte Schwyz gezügelt.mehr
01.11.2017 - Publireportage

Kraft und Gleichgewicht trotz Bewegungseinschränkungen

Die Kampagne «sicher stehen – sicher gehen» motiviert ältere Menschen, Kraft und Gleichgewicht zu trainieren. Denn jährlich stürzen in der Schweiz über 86'000 Menschen im Alter von über 65 Jahren, mit teils gravierenden Folgen.mehr
02.11.2017 - Eva Caflisch

Neue Art: Der Tapanuli-Orang-Utan

Anthropologen der Universität Zürich beschreiben eine neue Menschenaffenartmehr
02.11.2017 - Andreas Iten

Kleine Lesereisen

Es ist reizvoll, mit einem Buch unterwegs zu sein. Es lenkt davon ab, sehen zu müssen, was man lieber nicht sieht.mehr
01.11.2017 - Redaktion Seniorweb

Kompetente Beratung an expo-50plus

Bereits zum 10. Mal findet vom 3.- 5. November 2017 in der Haupthalle des Hauptbahnhofs Zürich die expo-50plus statt. Der Eintritt ist frei.mehr
31.10.2017 - Judith Stamm

Allerheiligen – Allerseelen

Gedichte über den Tod: Charles Berthouzoz hat sie in französischer Sprache geschrieben. Ins Deutsche übertragen wurden sie von Marlies Ammann: „La mort brute - Der raue Tod“.mehr
30.10.2017 - Fritz Vollenweider

Willkommen - oder auch nicht

Willkommenskultur versus Eisenfaust der Gewohnheit, lautstark und leidenschaftlich diskutiert auf der Bühne des Berner Theaters an der Effingerstrasse.mehr
29.10.2017 - Anton Schaller

Wenn die SRG zerschlagen wird...

...droht ein kultureller Kahlschlag. Und: der Verlust der Kohäsion der Schweiz.mehr
28.10.2017 - Ruth Vuilleumier

Gedankenflüge aus der Gondel

Die Ausstellung "Heimat. Eine Grenzerfahrung" im Zeughaus Lenzburg - eine Entdeckungsreise zu inneren und äusseren Grenzen bis in die Unendlichkeitmehr
28.10.2017 - Hanspeter Stalder

Ein Alterswerk: berührend und bedeutend

Gertrud denkt, sie sei dement und möchte abtreten. Doch niemand spielt wunschgemäss mit. Rolf Lyssy beschert uns mit «Die letzte Pointe» heitere und lebenskluge Unterhaltung darüber.mehr

Seiten

Nach Oben