21.06.2017 - Hans Zürrer

Barbecue ist nicht Grillen – dafür eher Männersache?

Barbecue wird oft als Synonym für Grillen verwendet, unterscheidet sich aber hinsichtlich der Garmethode erheblich. Auch verlangt die Vorbereitung etwas mehr körperlichen Einsatz und wird deshalb eher dem «starken Mann» zugeordnet.mehr
20.03.2017 - Andreas Honegger

Der Garten: ein Stück gestaltete Welt

Pflanzen beim Wachsen und Blühen zuzusehen, ist eine der befriedigendsten Sachen in unserem Leben. Wir können das bei Wanderungen in den Bergen tun, beim Spaziergang im Wald, im Garten vor dem Haus oder auch nur auf unserem Balkon oder auf der Fensterbank. Denn jede Pflanze verbindet uns mit unendlich vielem, schreibt Andreas Honegger.mehr
20.03.2017 - Corina Preiswerk

Der Schrebergarten: Oase für jedermann

Was für Menschen sind das, die am freien Sommerabend und jedes Wochenende auf ihrer Gartenparzelle am Stadtrand verbringen? Leute aus allen sozialen Schichten, sowohl zahlreiche Ausländer als auch viele Einheimische. Vom mazedonischen Bauarbeiter über die Zürcher Kunsthistorikerin bis zu Grace aus Barbados und Enzo aus Kalabrien.mehr
20.03.2017 - Bernadette Reichlin

Frühling: nun geht’s – an die Gartenarbeit

Dieses Jahr soll im Garten wirklich alles wachsen und gedeihen, üppig blühen, verschwenderisch fruchten – kurz, der Garten soll eine grosse Freude, eine wahre Augenweide sein. Gute Vorsätze.mehr
22.09.2016 - Anton Schaller

Die AHV: Das beliebteste Sozialwerk der Schweiz

Vor der Abstimmung am 25. September 2016 über die Initiative «AHVplus» der Gewerkschaften.mehr
22.09.2016 - SeniorIn

Wer rechnet, stärkt die AHV

Pro: Sieben Fragen an Tamara Funiciello, Präsidentin der Juso Schweizmehr
22.09.2016 - SeniorIn

Die Initiative «AHVplus» ist verantwortungslos

Contra: Sieben Fragen an Andri Silberschmidt, Präsident der Jungfreisinngen der Schweizmehr
22.09.2016 - Publireportage

Ein Businessplan für das Alter

Nur wer Transparenz über seine Finanzen hat, kann unbelastet in den wohlverdienten Ruhestand treten. Daher lohnt sich die Erstellung einer Finanzplanung und eines Ausgabenbudgets vor dem dritten Lebensabschnitt.mehr
22.09.2016 - Sabina Zelnik

Die Welt hört nicht beim «Gartetörli» auf, sie fängt dort erst an.

Verena Strausak (69) ist seit 2013 freiwillige Helferin im Pfuusbus. Die «unglaubliche Herzlichkeit und Selbstverständlichkeit, zu helfen», hat sie damals überzeugt, sich zu engagieren. Uns erzählt sie, wie sie diese Arbeit als Seniorin erlebt.mehr
22.09.2016 - SeniorIn

«ProMobil» Sparen ohne Kompass?

Klar, auch der Kanton Zürich muss sparen. Nun sollen nach dem Sparprogramm der Zürcher Regierung auch die Beiträge des kantonalen Sozialamtes an die Stiftung «ProMobil» ab 2017 auf dem Stand von 2016 eingefroren werden. DR. HANS RUDOLF SCHUPPISSER, VIZEPRÄSIDENT ZRVmehr

Seiten

Nach Oben