Gesundheit + Fitness
29.08.2018 - Redaktion Seniorweb

Öffentliche Vorträge am Unispital Zürich

Unter dem Motto «Fachleute für Laien» führt das UniversitätsSpital Zürich USZ auch in diesem Herbst öffentliche Vorträge durch.

Fachpersonen vermitteln an diesen aktuelles Wissen zu Medizin, Gesundheit und Prävention und beantworten Fragen aus dem Publikum. Im Herbst finden Vorträge zu folgenden Themen statt:

12. September: Herzinfarkt – erkennen und behandeln

Ein Herzinfarkt kann ohne Vorboten und völlig unerwartet auftreten. Doch wie erkennt man einen Herzinfarkt und wie wird dieser behandelt? Im Forum sprechen Experten über die Erkennung und Behandlung von Herzinfarkten.

26. September: Unser Angebot für Patienten ohne Diagnose

Chronische körperliche Beschwerden und niemand weiss, warum? Das UniversitätsSpital Zürich bietet zusammen mit dem Kinderspital Zürich eine Anlaufstelle für Patienten ohne Diagnose an. Im Forum erzählt eine betroffene Patientin von ihren Erfahrungen.

24. Oktober: Altershirndruck – die heilbare Demenz

Vergesslichkeit und Inkontinenz im Alter werden von vielen Menschen als normal betrachtet. Dabei kann sich hinter diesen Symptomen ein Krankheitsbild verbergen: der Altershirndruck. Im FORUM zeigen Fachpersonen auf, wie Altershirndruck erkannt und behandelt werden kann.

7. November: Wie weiter nach dem Spitalaufenthalt?

Wie geht es nach einem Spitalaufenthalt weiter? Wichtig ist, dass Patientinnen und Patienten gut vorbereitet aus dem Spital austreten können. Im Forum erklären Fachpersonen, wie Austritte geplant werden und wie sich Patientinnen und Patienten aktiv am Austrittsprozess beteiligen können.  

Mittwochs von 18.30 bis 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: UniversitätsSpital Zürich, Hörsaal WEST, ab dem Haupteingang ausgeschildert

Programm und Information: www.usz.ch/forum

Nach Oben