Gesundheit + Fitness
16.02.2018 - Redaktion Seniorweb

Neues Herz, neues Leben

Prof. Dr. med. Michele Genoni, Leiter der Klinik für Herzchirurgie des Stadtspitals Triemli, berichtet über das Thema Herztransplantation.

Leidet man unter einer schweren Herzkrank­heit, ist eine Herztransplantation gerade bei jungen Patienten häufig der Weg zum neuen Leben. Doch die Wartelisten sind lang und die Risiken trotz der Fortschritte der Spitzenmedi­zin hoch. Neben möglichen Infektionen sind Abstossungsreaktionen und die Nebenwir­kungen der nötigen Medikamente gefürchtet.

Wie läuft eine Herztransplantation heute ab? Wie ist das Leben mit einem fremden Herz? Prof. Dr. med. Michele Genoni, Leiter der Klinik für Herzchirurgie des Stadtspi­tals Triemli und Stellvertretender Direk­tor der Klinik für Herz- und Gefässchi­rurgie des UniversitätsSpitals Zürich, berichtet aus seiner langjährigen Erfahrung.

Wann:

Montag, 5. März 2018, 18:15 - 19:45 Uhr

Wo:

Universität Zürich Zentrum, Rämistrasse 71, 8006 Zürich, Hörsaal KOL-F-101

Eintritt frei

Nach Oben