ZüriLeu (Zürich und Umgebung)
13.01.2019 - Maja Petzold

Schreibwerkstatt: Endlich mein Leben

"Sollte mein Nachruf erst erscheinen, wenn ich schon gestorben bin?" – Haben Sie sich das auch schon gefragt? Hier eine kreative Alternative.

Ein Nachruf versucht, ein ganzes Leben zusammenzufassen. Jemand blickt auf eine Existenz, die nicht die eigene und schon vorbei ist. Vielleicht wird dies auch bei mir so sein. Jemand wird sich mit meinem Leben auseinandersetzen. Wird nach dem Menschen suchen, der ich war, nach dem Sinn oder Unsinn meines Tuns.

Eigentlich schade, eine solche Rückschau zu verpassen. Warum überlassen wir sie anderen und vertagen sie auf die Zeit nach dem Tod? Warum schneiden wir uns nicht ein Stück von diesem Kuchen ab und nutzen Erkenntnisse im Hier und Jetzt?

Der dreiteilige Workshop lädt ein, sich schon jetzt selbst nachzurufen und das Leben zu feiern. In Gemeinschaft mit anderen Noch-Lebenden. Aufgelockert von kleinen kulinarischen Genüssen. 

Die Workshopleitung:

Hildegard E. Keller, Literaturkritikerin, Professorin und Autorin, und Christof Burkard, Kulinariker, Jurist und Mediator. Keller und Burkard betreiben das Projekt www.maulhelden.ch.

Daten: 27. März / 10. April / 17. April 2019
Ort: Friedhof Forum. Kultur- und Servicezentrum zum Thema Tod
Aemtlerstrasse 149, 8003 Zürich

Anmeldung

Nach Oben