19.01.2019 - Ruth Vuilleumier

Monumente für Tote und Lebende

Reise von Tokyo nach Kyoto (3): Vom Tempelberg zum Bahnhofmehr
18.01.2019 - Maja Petzold

Kultur ist vererbbar

Die Stiftung "Erbprozent Kultur", vor bald vier Jahren gegründet und der unabhängigen Kulturförderung verpflichtet, konnte inzwischen mit ihren Vergaben überzeugen.mehr
18.01.2019 - Fritz Vollenweider

Liebeskummer von vorsintflutlicher Tiefe

Ein starkes Stück Prosa und ein berührendes Schicksal: Lore Berger, «Der barmherzige Hügel». Lesung im Theater an der Effingerstrasse, Bern.mehr
17.01.2019 - Andreas Iten

Mein Körper hat andere Ideen als ich

Er glaubte, er könne sich selbst heilen. Aber da waren Käfer im Spiel, die er nicht einfach besiegen konnte.mehr
16.01.2019 - Linus Baur

Rückkehr zu den Wurzeln

Das Schweizerische Literaturarchiv (SLA) in Bern erhält das Archiv des Begründers der Konkreten Poesie Eugen Gomringer.mehr
16.01.2019 - Redaktion Seniorweb

Kaum Gehör für die Umwelt

Das Rating 2018 der Umweltallianz zeigt deutlich, dass es Natur- und Umweltschutz bei der aktuellen Zusammensetzung des Nationalrats nicht leicht haben.mehr
16.01.2019 - Redaktion Seniorweb

Pro Juventute erhält neue Führung

Wechsel im Präsidium von Pro Juventute: Josef Felder übergibt im November 2019 an Barbara Schmid-Federer.mehr
15.01.2019 - Adalbert Hofmann

Die Gastronomie-«Experten»

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!mehr
15.01.2019 - Hanspeter Stalder

Zwingli, der Rebell

Stefan Haupt hat mit «Zwingli» einen Spielfilm gedreht, der den Reformator und seine Zeit adäquat und berührend porträtiert und zulässt, auch die heutige Situation der Religionen zu hinterfragen.mehr
14.01.2019 - Bernadette Reichlin

Hommage an einen Magier des Tanzes

Das Zürcher Opernhaus widmet dem tschechischen Choreografen Jiri Kylian seinen neusten Ballettabend. Getanzt werden vier Stücke voller Musikalität und Fantasie.mehr

Seiten

Nach Oben