Gesellschaft

19.08.2018 - Bernadette Reichlin

Eine Heimat für Kunst und Künstler im Exil

Am 21.August 1968 machten russische Panzer dem "Prager Frühling" ein Ende. In Pfäffikon erinnern zwei Ausstellungen an die Okkupation. In Pfäffikon? Dort erhielt tschechische Kunst Asyl.mehr
18.08.2018 - Joseph Auchter

Ein Traum wurde wahr

Arktiszauber statt Liegestuhl am Strand. Der hohe Norden hat ein Faszinosum, das einem die Naturwunder auf unvergessliche Weise einimpft - und für die Gefährdungen aller Art sensiblisiert.mehr
10.08.2018 - Linus Baur

Landesstreik 1918 auf der Bühne

Vom 16. August bis 23. September wird in Olten mit dem Theaterereignis „1918.CH – 100 Jahre Landesstreik“ an die Vorgänge von 1918 und ihre weitreichenden Folgen erinnert.mehr
23.07.2018 - Joseph Auchter

"Die letzte Ordnung"

Das Friedhof Forum der Stadt Zürich ist das erste Schweizer Kultur- und Servicezentrum zu Sterben, Tod, Bestatten, Trauern. Doch braucht der Tod Veranstaltungen?mehr
22.07.2018 - Josef Ritler

Cäsar Ritz

In Niederwald VS feiern die Walliser mit dem spektakulären Freilichtspiel „Cäsar Ritz“ das 100-jährige Jubiläum des legendären Hotelkönigs in noch neun Aufführungen.mehr
19.07.2018 - Maja Petzold

Aus dem Osten in den fernen Westen

Keine Wildwestromantik, kein Fernostmärchen – Xiaolu Guo schreibt in "Es war einmal im fernen Osten" nüchtern über ihre eigene Kindheit und Jugend.mehr
18.07.2018 - Fritz Vollenweider

Mehr als Vergangenheitsbewältigung

Ein Roman erzählt, wie eine Zwölfjährige sich selbst, ihr Leben und ihr Umfeld vor rund 50 Jahren in der Schweiz erlebte.mehr
17.07.2018 - Josef Ritler

Tatort Tell

Jeder kennt die Geschichte von Wilhelm Tell. Doch was steckt dahinter? Mit dem Geländespiel „Tatort Tell“ kann man im Kanton Uri auf Spurensuche unseres Nationalhelden gehen.mehr
16.07.2018 - Judith Stamm

Eine literarische Wunderkiste

Unter dem Titel "Gerade gestern" beschreibt Martin Meyer einen Flohmarkt vielfältiger Erinnerungen. Dem rasch Gelesenwerden widersetzt sich das Buch hartnäckig.mehr
13.07.2018 - Judith Stamm

Bereit sein ist alles

Wo einst Lehrpersonen ausgebildet wurden, drücken heute angehende Polizeiangehörige die Schulbank. Mit Harry Wessner, Stv. Direktor der Polizeischule Hitzkirch, sprach Judith Stamm.mehr

Seiten

Nach Oben