Gesellschaft

16.02.2018 - Linus Baur

Die Vielfalt steht auf dem Spiel

Am 4. März stimmen wir über ein radikales Begehren ab. Es geht um die Zukunft des Medienstandorts Schweiz. Die Seniorweb-Redaktion sagt klar Nein zur No-Billag-Initiative.mehr
08.02.2018 - Fritz Vollenweider

Katastrophe!

Sirenenalarm! Sofort Radio hören! Fernsehen SRF einschalten! – Wie ginge das ohne die Sender von SRF nach Annahme der No-Billag Initiative?mehr
04.02.2018 - Eva Caflisch

Streitfragen zur Kirchenspaltung

Auch die Reformation hat ihre Reliquien: Zwinglis Schwert und Zwinglis Helm jetzt im Landesmuseummehr
03.02.2018 - Joseph Auchter

Fakten. Fakten. Fakten.

Sachlichkeit ist ein Gebot der Stunde. Es geht nämlich um nichts weniger als das Selbstverständnis einer solidarischen Schweiz. No Billag heisst No SRG und bedeutet ein Nein zum Gemeinsinn.mehr
02.02.2018 - Redaktion Seniorweb

So wenig Krankenkassenwechsler

7,9 Prozent aller Schweizer Krankenversicherten haben Ende letzten Jahres von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, zu einer anderen Krankenkasse zu wechseln.mehr
30.01.2018 - Judith Stamm

Bibliothek für alle Sinne

Der technische Fortschritt und steigende Nutzerzahlen halten die SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte auf Trab.mehr
28.01.2018 - Eve Vollenweider

Das Anderssein verstehen

Menschen mit Downsyndrom – eine Ausstellung, die auch Angehörige stark berührt: «TOUCHDOWN» im Zentrum Paul Klee, Bern.mehr
26.01.2018 - Maja Petzold

Die Lust am Zuhören

Die schönsten Bilder entstehen im Kopf, die packendste Unterhaltung ist die, bei der man nicht auf die Mattscheibe starren muss. – Eine Lanze für das Radio in der Schweizmehr
24.01.2018 - Eugen Rieser

Winterspiele: Korea im «Kriegszustand»?

Wie vor 30 Jahren finden in Südkorea Olympische Spiele statt. Trotz "Kriegs-Turbulenzen" wollen Nord- und Südkorea mit gemeinsamen Teams an den Spielen teilnehmen.mehr
24.01.2018 - Maja Petzold

Alter und Zukunft

Besteht zwischen Alter und Zukunft ein Widerspruch? Der Philosoph, Physiker und Publizist Ludwig Hasler sprach am SENE FORUM 2018 darüber.mehr

Seiten

Nach Oben