Kolumnen

18.02.2018 - Anton Schaller

Für einen „Plattform-Rat Schweiz"

Wie der situativen Aufgeregtheit zu begegnen ist, die Medien zu schützen sind,mehr
15.02.2018 - Dieter Schupp

Der Erde Schweiss - das Meer

Das soll Empedokles eingefallen sein, dem griechischen Philosophen von Agrigent auf Sizilien, der etwa 490 – 430 v. Chr. dort auf die Welt kam.mehr
13.02.2018 - Adalbert Hofmann

Der Ober-Fluglärmgegner

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werdenmehr
10.02.2018 - Anton Schaller

Was Politik mit Menschen macht

An den Beispielen von Martin Schulz und Claudia Nielsenmehr
08.02.2018 - Andreas Iten

Der alte Hirschi

In Zug gab es früher einen Ausrufer, der mir in besonderen Momenten in Erinnerung kommt. Er ist ein wenig gute alte Zeit.mehr
06.02.2018 - Judith Stamm

Eine E-Mail wärmt die Seele nicht

Aber wenn keine kommt, befürchten wir, es habe uns niemand lieb!mehr
04.02.2018 - Anton Schaller

Alle wissen es, aber niemand handelt

Das Schwarz-Peter-Spiel in der schweizerischen Gesundheitspolitik, aufgeführt an der 5. Nationalen Gesundheitskonferenz im Casino in Bern.mehr
02.02.2018 - Dieter Schupp

Trost der Philosophie

Der spätantike römische Gelehrte, Politiker und Philosoph Boethius schrieb das letzte philosophische Werke der Antike.mehr
01.02.2018 - Bernadette Reichlin

Ein Knall – und drei Jahre sind vorbei

Wie die Zeit vergeht! Schon wieder ist der erste Monat des neuen Jahres vorbei und dabei ist man sich noch gar nicht gewohnt, 2018 zu schreiben. Und eine Vignette am Auto fehlt auch noch.mehr
30.01.2018 - Adalbert Hofmann

Der letzte Besuch

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!mehr

Seiten

Nach Oben