Kolumnen

30.01.2018 - Adalbert Hofmann

Der letzte Besuch

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!mehr
27.01.2018 - Anton Schaller

„America first“, aber nicht „America alone“

Oder wenn einzelne Worte Weltpolitik umschreiben, die auch für die Schweiz Geltung haben.mehr
25.01.2018 - Andreas Iten

Ausser sich, aber schön

Die Fastnachtszeit ist die Zeit der Narren. Es ist eine Zeit, in der sich der Mensch auch einmal von der andern Seite zeigen darf.mehr
23.01.2018 - Judith Stamm

Die vergessene Revolution

Vor dreissig Jahren sank das Patriarchat in unserem Lande lautlos in sich zusammen. Denn am 1.1.88 trat das neue Eherecht in Kraft.mehr
20.01.2018 - Anton Schaller

Eigennutz vor Gemeinwohl

Was die neuen „68er“, die 18er für die Schweiz anstreben...mehr
18.01.2018 - Dieter Schupp

Der Mensch erfand sich selber Sprache

Zu dieser Erkenntnis kam 1769 Johann Gottfried Herder, ein Philosoph, Theologe, Dichter und Literaturhistoriker in „Abhandlung über den Ursprung der Sprache“.mehr
16.01.2018 - Adalbert Hofmann

Der Nachruf

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!mehr
13.01.2018 - Anton Schaller

Trump an Kennedy gemessen

Was uns die Teilnahme Donald Trumps am WEF in Davos auch vermittelt.mehr
11.01.2018 - Andreas Iten

2018: Die Sowohl-als-auch Schweiz?

Wir leben in der Zeit des verhärteten Denkens. Wir haben das feine erotische Spiel verlernt.mehr
10.01.2018 - Judith Stamm

„Santa Claus is comin`to town“

Die Melodie des amerikanischen Weihnachtsliedes schoss mir durch den Kopf, als ich heute morgen die Nachricht im Radio hörte: „Präsident Trump kommt ans WEF“.mehr

Seiten

Nach Oben