Kolumnen

22.12.2017 - Judith Stamm

Wer lacht, wer weint

Nichts Menschliches bleibt uns fremd! Dafür sorgt die Regenbogenpresse.mehr
21.12.2017 - Dieter Schupp

Du hast gut reden

Ich weiss nicht, ob je ein Sophist zu seiner Zeit diesen Satz zu hören bekam, aber es musste so gewesen sein. Denn die Rhetorik, behaupte ich mal, ist das zweitälteste Gewerbe der Welt.mehr
19.12.2017 - Adalbert Hofmann

Weihnachts-Marathon auf der Zielgeraden

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!mehr
18.12.2017 - Andreas Iten

Eine anonyme Karte

In meinem Briefkasten lag eine Karte. Ich freute mich, endlich wieder einen kurzen Gruss lesen zu dürfen.mehr
17.12.2017 - Anton Schaller

Schleichende Entsolidarisierung

Aufgepasst: Im Schweizer Gesundheitswesen wird zunehmend auf Kosten der Familien und Leute mit mittleren Einkommen gespart.mehr
14.12.2017 - Andreas Iten

In weihnachtlicher Zeit

In der Zeit des Advents und an Weihnachten suche ich das Kind in mir. Ich lausche einer Zeit, die nicht vergangen, sondern Gegenwart bleibt.mehr
12.12.2017 - Judith Stamm

Neuigkeitencocktail

Täglich, stündlich, minütlich fliegen sie uns zu, die Nachrichten von überall her. Auf allen Kanälen und in Gesprächen. Wie nur schaffe ich „Ordnung im Fadezeinli“?mehr
10.12.2017 - Anton Schaller

Wenn der Bannwald der Demokratie fällt...

... und es bald nur noch drei bis fünf ernstzunehmende Zeitungs-Redaktionen gibt.mehr
05.12.2017 - Adalbert Hofmann

Herkunft? Geheim!

Satirische Gedankensplitter: Es darf geschmunzelt werden!mehr
03.12.2017 - Anton Schaller

EWR-Abstimmung: 25 Jahre danach

Und wie wäre es, wenn der Faden zur EU über den EWR wieder aufgenommen würde?mehr

Seiten

Nach Oben