Kultur

04.08.2014 - Laura Weidacher

Opernprovinz – ganz gross

Die Sommeroper Selzach bringt einen aussergewöhnlichen „Faust“ von Charles Gounod auf die Bühne des Passionsspielhauses.mehr
22.07.2014 - Linus Baur

Vielfältige Skulpturenschau

Noch bis 7. September zeigt der Kulturort Weiertal bei Winterthur dreidimensionale Werke von rund 60 Kunstschaffenden.mehr
21.07.2014 - Hanspeter Stalder

Das Ende des Lebens befragen

In ihrem ersten Spielfilm "Miele" stellt die Italienerin Valeria Golino Fragen nach dem Ende des Lebens: persönlich, existenziell, unterhaltend und notwendig.mehr
17.07.2014 - Maja Petzold

Schreib oder stirb!

Was wie der Titel eines Kriminalromans klingt, erweist sich als Mosaik von berührenden Lebensläufen bekannter und unbekannter Schriftsteller aus aller Welt.mehr
14.07.2014 - Sonja Kolb

Tagebuch eines Aufstands

Winter 2013/14 in der Ukraine. Die Menschen haben genug von der Regierung. Auf dem Majdan in Kiew beginnt ein monatelanger Protest. Andrej Kurkow dokumentiert ihn in seinem Tagebuch.mehr
10.07.2014 - Hanspeter Stalder

Hautnah am Menschen

Die französische Filmemacherin Katell Guillévéré erzählt mit «Suzanne» eine wunderbare und gleichzeitig tragische Liebesgeschichte, die betroffen macht.mehr
09.07.2014 - Linus Baur

Liebe über den Tod hinaus

Bis 28. August zeigen die Thunerseespiele das Musical „Aida“, eine dramatische Geschichte um Schicksal und Leidenschaft.mehr
04.07.2014 - Hanspeter Stalder

Die Schweiz als Film

Die Ausstellung «Grosses Kino. Die Schweiz als Film» im Landesmuseum in Zürich erweitert unser Selbstverständnis als Schweizer auf informative und unterhaltsame Weise.mehr
02.07.2014 - Hanspeter Stalder

An-Teil-Nahme

Gianni Amelio gelingt mit dem Film «L’intrepido» etwas Grosses: das Porträt eines Mannes, der für andere arbeitet, Glück verbreitet und Unglück erträgt – grossartig gespielt von Antonio Albanese.mehr
01.07.2014 - Hanspeter Stalder

Behindert oder nicht?

«Gabrielle», der zweite Film von Louise Archambault, ist ein Hymnus auf die Liebe, am Beispiel von Menschen mit dem Williams-Beuren-Syndrom.mehr

Seiten

Nach Oben