30.12.2013 - Dieter Schupp

„ Jakobs Stern ist aufgegangen …“ [*]

Was die Alten sich erzählten, wenn sie am Abend um die Feuerstelle herum sassen, waren Geschichten, von Generation zu Generation weiter gegeben, bis sie dann erst sehr viel später aufgeschrieben wurden.mehr
29.12.2013 - Anton Schaller

Vor einem schicksalshaften Urnengang?

Die Masseneinwanderungs-Initiative der SVP und unser Wohlergehenmehr
28.12.2013 - Adalbert Hofmann

Danke, altes Jahr!

Ich will und brauche kein neues Jahr - mir ist das alte noch lang gut genug!mehr
26.12.2013 - Bernhard Schindler

Ein bisschen Frieden...

Protokoll zur Causa Geburt Jesu im Stall 7 vor Christus und heutemehr
21.12.2013 - Anton Schaller

Putin – der „lupenreine Demokrat“

Oder wenn Schweizer Bundesräte unbedacht dafür Zeugen werdenmehr
21.12.2013 - Hanspeter Stalder

Filmgedicht in entschleunigter Zeit

Das erste Spielfilm des Mexikaners José Luis Valle lädt ein zur Langsamkeit und darin zum Erleben wunderbarer kleiner menschlicher Dramen.mehr
18.12.2013 - Eva Caflisch

Ein Lehrstück vom Fortschritt am Berg

Um ein Haar wäre das Ortsbild von Mathon am Schamserberg nachhaltig zerstört worden. Ein baufälliger Stall sollte einem Parkplatz weichen. Jetzt wird er renoviert und strahlendes Vorbild.mehr
17.12.2013 - Hanspeter Stalder

Von der Vergangenheit eingeholt

Wie nach der Trennung in «A Separation» holt nach der Scheidung in «Le passé» die Vergangenheit die Protagonisten ein. Ein neues Meisterwerk des Filmemachers Asghar Farhadi.mehr
16.12.2013 - Dieter Schupp

UND

Vielleicht ist „und“ das am meisten adventliche Wortmehr
15.12.2013 - Anton Schaller

Einheits-Krankenkasse: Fluch oder Segen?

Der Abstimmungskampf ist bereits eröffnetmehr

Seiten

Nach Oben