04.08.2018 - Josef Ritler

Guten Morgen!

Wie könnte es bei mir anders sein: Lasst Bilder sprechen. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

 

Auf dem täglichen, morgendlichen Weg ins Fitness-Studio schlagen meine Gefühle Purzelbäume. Wenn die Sonne hinter der Rigi aufgeht, über das Luzerner Seebecken streift und die Landschaft fast in ein Ankerbild verwandelt, kann ich nicht anders. Ich zücke mein iPhone oder die Kamera, mache ein Bild und stelle es flugs mit dem Gruss „Guten Morgen“ auf Facebook ins Internet

Die Reaktionen bleiben nicht aus. Von der in Israel lebenden Luzernerin Susy Wyler über den Kollegen Guido Uebelhard in Brasilien bis zum Freund Stephan Jaggi in Südafrika und viele andere halten den Daumen hoch und klicken auf gefällt mir.

Die Bilder surfen um die ganze Welt und landen jetzt bei Seniorweb. Tauchen wir ein und geniessen die Atmosphäre rund ums Luzerner Seebecken. 
Der Sommer begann bei mir schon am 5. April. Die Tretboote warten vor allem auf Touristen. Die Wolken lassen einzelne Sonnenstrahlen durch. Ausgewählte Reaktionen auf Facebook:
Heidy Mangione Guten Morgen 
Liliana Cauzza Serena giornata....avete il sole?
Josef Ritler Fa capolino...

Am 6. April begegnete ich einem Stadtgärtner, der den Quai putzte. Ich dankte ihm dafür, dass er zusammen mit seinen Kollegen die Stadt Luzern täglich sauber hält. Auf dem Pilatus liegt der letzte Schnee.
Heidy Mangione Guten Morgen
Walter E. Lienhard will er Wälle in See bloose 

7. Mai: Die beiden Schwäne formen ein Herz. Als ich sie beobachtete, vermutete ich, dass sich da etwas ereignen wird. Sie watschelten auf einander zu. Ich konnte im letzten Moment den richtigen Standort erreichen und abdrücken.
Onofelix Camponovo Buongiorno, che belli questi cigni che fanno un cuore
Renate Coray Herr und Frau Schwan so schön! 
Ruedi Spiess De Seppi heds immer no droff! Super Helge

Am 24. Mai wurde das neue Shuttle-Schiff Bürgenstock getauft. Seither transportiert es täglich die Fahrgäste von Luzern nach Kehrsiten/Bürgenstock. Seniorweb berichtete
Gallus Keel Seppi, wie eh und je: der Prototyp des rasenden Reporters 

Vier Tage später fast ein Zufall, den man sich wünscht und der selten eintrifft. Den Fischer habe ich tagelang angetroffen. An diesem Tag erwischte ich ihn endlich, als ein Fisch an der Angel zappelte.
Nevelia Rotanzi Guten morgen ich liebe luzern.
Guido Uebelhard E egli zom zmorge??

14. Juni: Ich liebe es, wenn das Wetter verrückt spielt. Wenn die Sonne versucht, durch die Wolken zu dringen.
Heidi Leuthard Good Morning Josef 

28. Juni: Der Schnee auf dem Pilatus ist weggeschmolzen. Die Blumenkisten sind installiert....
Onofelix Camponovo Buongiorno che belle foto 

....das Fernrohr  wartet auf die Touristen. Ein Sportler rudert ins Seebecken und geniesst die Fernsicht auf die Berge im Hintergrund 

9. Juli: Der Wagenbachbrunnen vor dem KKL. Morgens um 07:30 Uhr ist er abgestellt. Heute hatte ich Glück.
Robi Michel Lieber Seppi.Deine Fotos sind immer sehenswert und schöne Erinnerungen an die Schweiz
Gallus Keel Morgenstund hat Spiegelung im Mund! 
Norbert Williner Sehr, sehr schön!
Robert RoosJa... das waren noch Z E I T E N

Der Wagenbachbrunnen in den 1950er Jahren. In der Stadt Luzern gibt es 225 Brunnen

26. Juli: Vor dem Grand Casino in Luzern. Die Blumensäule erwartet die Spaziergänger.
Franz Johler Sehr schön der Pilatus schenkt ein wunderbarer Tag
Kudi Baumann Guten Morgen. Geniesse den Tag 
Sylvie Elles Bonjour und einen schönen Tag. LG
Peter Thomann Ihr händ super Wetter 
Franz Johler Sehr schön der Pilatus schenkt ein wunderbarer Tag.

30. Juli. Stille Wasser gründen tief. Morgentoilette auf dem Pfahl.
Ottavio Bovo Stehst aber müde auf dem Pfahl.
Josef Ritler Morgentoilette, kurz vor dem Abflug

31. Juli: Die Blumen müssen an diesem heissen Sommertag getränkt werden. Meine Fragen: Sind Sie einverstanden, dass ich Sie fotografiere und auf Facebook veröffentliche? Ja, sehr gerne, antwortet der Stadtgärtner und strahlt übers ganze Gesicht.

Fotos: Josef Ritler

Abonnieren Sie unseren Newsletter seniornews: 
Nach Oben