Lernangebote
25.06.2014 - Doris Kaufmann

ifolor Fotobuch erstellen

Halten Sie Ihre schönsten Augenblicke fest. Machen Sie diese unvergesslich.  Der ifolor Designer unterstützt Sie beim Realisieren Ihrer kreativen Gestaltungsideen. Es ist wirklich kinderleicht, schöne Fotobücher zu erstellen. Probieren Sie es gleich aus. Link zum Lernprogramm. Viel Spass!

Klicken Sie auf untenstehenden Startpfeil, der Lernbeitrag öffnet sich in einem neuen Fenster:

Möchten Sie den Seniorweb Newsletter erhalten? Hier gehts zur Anmeldung.

Kommentare

ich möchte von meiner Reise ein Fotobuch erstellen. Die Bilder sind bei mir auf der Festplatte und
auf dem Fotobearbeitungsprogramm  "Adobe Elements 7.0. Ich möchte nun für das Fotobuch die
in "Adobe Eements bearbeiteten Bilder für das Fotobuch verwenden. Im ifolor Programm kann ich jedoch nur die auf der Festplatte gespeicherten Bilder abholen. Ist dies wirklich so ? oder habe ich beim installieren der Sofwear von "Adobe Elements " einen Fehler gemacht.

Für eine baldige Rückantwort danke ich.

hasaly

 

Sind die Elemente nicht in einem Verzeichnis?

Hallo hasaly

Du hast die in Elements bearbeiteten Bilder auf deiner Festplatte gespeichert - ausschliesslich an einem einzigen Ort! Sie sind bezeichnet mit "Dateiname-bearbeitet". Dein Elements-Katalog ist "nur" eine Datenbank, die Vorschaubildchen und Pfad der Bilder aufzeichnet, aber nicht nochmals an einem eigenen Ort auf der Festplatte speichert.

Für die Gestaltung eines  Fotobuches ist es aber nützlich, die dafür ausgewählten Bilder in einen extra für diesen Zweck eingerichteten Ordner zu kopieren. Ich denke, du weisst, wie man das macht. So hast du nur die bearbeiteten Bilder in der Sammlung. Aber Achtung: Kopiere die Dateien in der Originalgrösse! Du brauchst für den Druck die möglichst grösste Auflösung! Wenn das Projekt einmal fertig ist und du unbedingt den Platz auf der Festplatte benötigst, kannst du den Ordner "Fotobuch XXX" ja wieder löschen.

Falls du immer noch Probleme hast, beachte doch das Angebot von CompiHelp Bern zu diesem Thema. Da kannst du sogar individuelle Hilfe über sog. Sprechstunden erhalten.

Ich wünsche dir viel Glück für dein Vorhaben und grüsse herzlich
WillY

Danke für den Hinweis dass alle Bilder an einem einzigen Ort sein sollen. Werde also erst einen Ordner erstellen und alle ausgewählen Fotos da reinlegen. Nie mehr gebe ich meine Kamera aus der Hand, da wurde einfach drauflos geknips ohne Sinn, als ich die Kamera zurück erhielt waren volle 680 Fotos zusätzlich registriet worden. Jetzt hab ich die Arbeit den Weizen vom Spreu zu trennen.

Nach Oben