ausstellung

29.09.2018 - Joseph Auchter

„Schatten der Reformation“

Das Zürcher Stadthaus beherbergt im Rahmen des Reformations-Jubiläums bis 2. März 2019 eine klug konzipierte Ausstellung, die Licht und auch Schatten nachgeht.mehr
07.09.2018 - Redaktion Seniorweb

Zwischen Wunderdroge und Teufelswerk

Albert Hofmann entdeckte 1943 das Halluzinogen LSD. Die Schweizerische Nationalbibliothek in Bern widmet der Geschichte dieses Stoffs die Ausstellung «LSD. Ein Sorgenkind wird 75».mehr
23.07.2018 - Joseph Auchter

"Die letzte Ordnung"

Das Friedhof Forum der Stadt Zürich ist das erste Schweizer Kultur- und Servicezentrum zu Sterben, Tod, Bestatten, Trauern. Doch braucht der Tod Veranstaltungen?mehr
31.05.2018 - Ruth Vuilleumier

Sprechende Wände

„Stimmen der Zimmer“ heisst die neue Ausstellung im Museum Langmatt. Sie verbindet Kunst und Literatur in Bild und Wort.mehr
30.05.2018 - Brigitte Poltera

Die Tretmühle und das Glück

Die Ausstellung «Ist gut nicht gut genug?» im Vögele Kultur Zentrum hinterfragt die Selbstoptimierung, das Glücksideal und den Lebenssinn.mehr
14.04.2018 - Christine Kaiser

Milchwirtschaft alpin und afrikanisch

Museen in Uganda und in Zürich forschen gemeinsam auf Augenhöhe.mehr
10.04.2018 - Eva Caflisch

Der Urknall kommt in Hörweite

Mit Wissenschaftlern und Forscherinnen von Focus Terra auf Expeditionsreise ins Sonnensystem und darüber hinaus.mehr
22.03.2018 - Eva Caflisch

Schöne Dinge für reiche Bürger

Wie die Industrialisierung nach 1850 zu eine neuen Ästhetik beiträgt, zeigt die Ausstellung „Auf der Suche nach dem Stil“ im Landesmuseum in Zürich.mehr
04.02.2018 - Eva Caflisch

Streitfragen zur Kirchenspaltung

Auch die Reformation hat ihre Reliquien: Zwinglis Schwert und Zwinglis Helm jetzt im Landesmuseummehr
24.01.2018 - Eva Caflisch

Montreux Jazz kompakt

Das Landesmuseum blickt zurück auf 50 Jahre Montreux Jazz und erinnert an dessen Urheber Claude Nobsmehr

Seiten

Nach Oben