dokumentarfilm

02.02.2018 - Hanspeter Stalder

Wie Journalismus funktioniert

Dieter Fahrer zeigt im Dokumentarfilm «Die Vierte Gewalt» an vier Beispielen die Arbeit der Journalisten und die Veränderungen der Medien: informativ und anregend.mehr
27.01.2018 - Hanspeter Stalder

Intensive Beziehungen

Das Leben von zwei Menschen, die Freiheit und Gemeinsamkeit gleichermassen leidenschaftlich leben, hat Wilfried Meichtry im Doku-Fiction-Film «Bis ans Ende der Träume» gut verfilmt.mehr
21.01.2018 - Hanspeter Stalder

Vor dem Sterben

Als Jacqueline von Kaenel erfährt, dass sie bald sterben wird, beginnt sie den Schlüssel ihres schwierigen Lebens zu suchen. Kaspar Kasics hat darüber «Das Erste und das Letzte» gedrehtmehr
08.01.2018 - Hanspeter Stalder

Burnout-Innenansichten

Sören Senn vermittelt mit dem Dokumentarfilm «Vom Fenster weg – Leben nach dem Burnout» differenzierte Einblicke in das Burnout-Syndrom und regt zum Nachdenken an.mehr
25.11.2017 - Hanspeter Stalder

In die Politik eingreifen

Gewöhnlich bilden Dokumentarfilme Ereignisse ab. Mit «Kongo Tribunal» schafft Milo Rau ein Ereignis, das im Kongo in die Wirklichkeit des Landes einzugreifen versucht.omehr
17.11.2017 - Hanspeter Stalder

Völkerwanderung des 21. Jahrhunderts

Mit «Human Flow» schuf der Chinese Ai Weiwei, mit 20 Filmteams in 23 Ländern, das bis heute wohl grösste Dokument der Millionen Flüchtlinge unserer Zeit, erschütternd und herausfordernd.mehr
10.11.2017 - Hanspeter Stalder

Giraffen machen es nicht anders

Eine berührende Vater-Suche: Walo Deuber hinterlässt uns mit «Giraffen machen es nicht anders – Die Vater-Spur» ein sinnvolles und bewegendes Geschenk.mehr
23.09.2017 - Hanspeter Stalder

Doctor Jack

Ein «Amateur» der Nächstenliebe: Der Filmemacher Benoit Lange begleitet den 87-jährigen Arzt Jack Preger auf dem Weg zu den Kranken in den Strassen von Kalkutta.mehr
08.04.2017 - Hanspeter Stalder

Geforderte Mutterliebe

Léa Pool berichtet in ihrem Dokumentarfilm «Double peine» über Mütter in Gefängnissen und ihre Kinder: eine Anklage an die Justiz und ein Hymnus auf die Mutterschaft.mehr
16.01.2017 - Hanspeter Stalder

Nach Verlusten neuen Sinn suchen

Der Film «Gute Tage» von Urs Graf stellt fünf Menschen vor, die der Not gehorchend einen Neuanfang wagen.mehr

Seiten

Nach Oben