Opernhaus Zürich; Ballett;Nijinski;

10.03.2019 - Bernadette Reichlin

Wenig Glanz, viel Wahnsinn

Vor 100 Jahren katapultierte Vaslav Nijinski die Ballettwelt in neue Sphären. Diese Sprungkraft, Anmut, Erotik! In der Choreografie von Marco Goecke sucht man das vergeblich.mehr
Nach Oben