Opernhaus Zürich

09.10.2016 - Bernadette Reichlin

Marionettenliebe und Wasserspiele

Zwei Ballettklassiker, "Petruschka" und "Sacre du printemps" eröffnen im Zürcher Opernhaus die Ballettsaison. Versponnen und märchenhaft das erste Stück, das zweite – ziemlich nass.mehr
19.09.2016 - Joseph Auchter

Chasperlitheater

Nach dem glanzvollen Eröffnungsfest erlebte „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber im Zürcher Opernhaus eine szenisch entschlackte, sowohl originelle wie disparate Saisonpremiere.mehr
18.09.2016 - Bernadette Reichlin

Ein Opernhaus für jedermann

Zum fünften Mal feierte das Opernhaus Zürich seine Saisoneröffnung mit einem grossen Fest. Geladen waren alle: Gross und Klein, Alt und Jung. Und sie kamen in Scharen.mehr
18.04.2016 - Bernadette Reichlin

Shakespeare in Love

Rechtzeitig zum 400. Todestag des britischen Dramatikers William Shakespeare nimmt das Zürcher Opernhaus das Ballett "Romeo und Julia" wieder in den Spielplan auf.mehr
04.04.2016 - Joseph Auchter

Ein rabenschwarzer „Macbeth“

Es war wieder einmal ein grosser Opernabend, der szenisch wie musikalisch zu fesseln wusste, auch weil hier zwei Könner neue Wege beschritten und am gleichen Strick zogen.mehr
12.03.2016 - Joseph Auchter

Nikolaus Harnoncourt zum Gedenken

Mit dem Tod Harnoncourts endet eine geschichtsträchtige Aera. Niemand wäre berufener hierzulande als "sein" Barockensemble „La Scintilla“, seine Bedeutung zu würdigen.mehr
28.02.2016 - Joseph Auchter

Ohren auf und Augen zu!

Henry Purcell nach 40 Jahren wieder auf der Zürcher Opernbühne - mit „La Scintilla“ unter Laurence Cummings: Das ist die gute Nachricht. Die Inszenierung ist die schlechte.mehr
07.02.2016 - Bernadette Reichlin

Mythos Schwanensee – reloaded

Es ist eine Zeitreise zurück ans Ende des 19. Jahrhunderts, als das Ballett "Schwanensee" in St. Petersburg erstmals gefeiert wurde. Wie jetzt wieder, auf der Zürcher Opernhausbühne.mehr
25.01.2016 - Joseph Auchter

Hamlet rezykliert

Das Opernhaus Zürich stemmt mit Wolfgang Rihms „Hamletmaschine“ eine monströse Produktion. Die Frage stellt sich nur, ob Aufwand und Ertrag kongruent sind.mehr
21.12.2015 - Bernadette Reichlin

Weihnachtshektik auf der Bühne?

"Restless" heisst der neue, vierteilige Ballettabend im Zürcher Opernhaus. Und mehr oder weniger rastlos wird auch getanzt. Bis zur Uraufführung am Schluss. Da heisst es dann "panta rhei".mehr

Seiten

Nach Oben