Spielfilm

15.09.2016 - Hanspeter Stalder

Nazis in Payerne

Jakob Berger erzählt, nach dem Buch «Un juif pour l'exemple» von Jacques Chessex, ein Stück traurige Schweizer NS-Geschichte. Mit André Wilms und Bruno Ganz.mehr
25.08.2016 - Hanspeter Stalder

Ein Film: aktueller denn je!

Das berührende Flüchtlingsdrama «Reise der Hoffnung» aus dem Jahre 1990 von Xavier Koller kommt in einer restaurierten Fassung erneut in die Kinos.mehr
23.08.2016 - Hanspeter Stalder

Leben in einer Patchworkfamilie

«Rara», der Erstlingsspielfilm der Chilenin Pepa San Martín, handelt von zwei Mädchen, bei denen die Mutter mit einer Frau zusammenlebt. Feinsinniges Porträt.mehr
15.08.2016 - Hanspeter Stalder

Verzweifelt am NS-Deutschland

Stefan Zweig, der Jude, Schriftsteller und Humanist, erhält von Maria Schrader mit ihrem Spielfilm «Vor der Morgenröte» ein Dokument, das von der Vergangenheit ins Heute weist.mehr
19.07.2016 - Hanspeter Stalder

Eine spezielle Vater-Tochter-Story

Ein Vater will seine Tochter aus ihrem Managerleben herauslocken. Maren Ades «Toni Erdmann» ist unterhaltsam und witzig, gleichzeitig menschlich und gesellschaftlich hintergründig.mehr
31.05.2016 - Hanspeter Stalder

Ein Mutter-Tochter-Drama

Eine Mutter sucht ihre verschwundene Tochter, nachdem beide am Tod des Geliebten und Vaters gelitten haben. Vielschichtig und sinnlich erzählt von Pedro Almodóvar im Film «Julieta».mehr
24.05.2016 - Hanspeter Stalder

Vom Geheimnis der Liebe

Was ist das: eine tiefe menschliche Beziehung? Matías Bize bleibt in «La memoria del agua» dem Thema seiner früheren Filme treu und gibt eine Antwort. Grossartig,bewegend: ein Meisterwerk!mehr
13.05.2016 - Hanspeter Stalder

Frauenbewegte 70er-Jahre

Melodrama zweier Lesben zwischen Paris und der Provinz. Catherine Corsinis Film «La belle saison» schildert einfühlsam die erotische Beziehung und das gesellschaftliche Umfeld.mehr
27.12.2015 - Hanspeter Stalder

Eine besondere Silvesternacht

Es gibt Nächte mit einem ganz besonderen Reiz, z. B. die Silvesternacht. Der uruguayische Regisseur Germàn Tejeira lädt mit dem Film «Una noche sin luna» zu einer solchen Nacht ein.mehr
21.12.2015 - Hanspeter Stalder

Wege zurück ins Leben

Die japanische Regisseurin Naomi Kawase, eine Magierin des Kinos, erzählt in «An –Von Kirschblüten und roten Bohnen» von drei Seelen, die sich zusammentun, um das Leben zu meistern.mehr

Seiten

Nach Oben