sprache

18.01.2018 - Dieter Schupp

Der Mensch erfand sich selber Sprache

Zu dieser Erkenntnis kam 1769 Johann Gottfried Herder, ein Philosoph, Theologe, Dichter und Literaturhistoriker in „Abhandlung über den Ursprung der Sprache“.mehr
07.09.2017 - Andreas Iten

Ästhetische Distanzierung

Der Volksmund sagt, auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil. Aber appelliert diese Methode an die Vernunft?mehr
19.08.2015 - Ingeborg Rotach

Worte - Wörter

Die Sprache ändert sich, muss sich ja neuen Gegebenheiten stellen.mehr
02.06.2014 - Dieter Schupp

Wiedergänger wittern Morgenluft

Jahrzehnte lang waren zumindest in Europa Begriffe wie Nation, Nationalstaat und Nationalismus Randphänomene am Horizont der politischen Diskussion.mehr
Nach Oben